Reiseangebote: alle Reiseangebote Kreta mit Frühstück Kreta mit Halbpension Kreta all inclusive
 Die Insel Kreta
 Kreta Startseite
 Reiseangebote
 Kreta im Blog
 Kreta Strände
 Iraklio
 Chania
 Rethymnon
 Agios Nikolaos
 Chersonissos
 Malia
 Ierapetra
 Knossos
 Sitia
 Paleochora
 Kissamos
 Lassithi Hochebene
 Matala
 Phaistos - Festos
 Gortys - Gortina
 Samaria Schlucht
 Santorin Ausflug
 Kreta Service
 Kretische Küche
 Wetter auf Kreta
 Kreta Reise Tipps
 Kreta Hotel Tipps
 Mietwagen Tipps
 Kreta Taxi Preise
 Sehenswertes
 Kreuzfahrtziel Kreta
 Singlereisen auf Kreta
 Kreta Bilder
 Kreta Blog Tipps
 Allgemein
 Strände Nordküste
 Strände Ostküste
 Strände Südküste
 Strände Westküste
 Ausflugsmöglichkeiten
 Hoteltipps
 Kreta Bilder
 Kreta Impressionen
 Kreta Tipps
 Nachdenkliches
 Orte auf Kreta
 Sehenswürdigkeiten
 Surftipp
 
 

Chersonissos

Chersonissos an der Nordküste Kretas ist das bedeutendste Pauschalurlaubsziel der Insel Kreta. Das eigentliche Dorf Chersonissos liegt etwa 3 km vom Meer entfernt. Dessen ehemaliger Hafen hat sich heute zur Hotelstadt entwickelt, die sich über mehrere fast strandlose Kilometer am Wasser entlang zieht. Im Grunde gibt es viel zu wenig Strand für viel zu viele Leute – aber das scheint hier keinen zu stören.


Chersonissos - an der Uferpromenade

Wer in Chersonissos Urlaub macht, schätzt die Vielzahl der Tavernen, Cafés und Diskotheken, die guten Sport- und Ausflugsmöglichkeiten, die Nähe zur Inselhauptstadt Heraklion und die oft günstigen Last-Minute-Angebote.

Im Küstenort Chersonissos, der auf Griechisch vollständig Limenas Cherssonisou heißt, sind ein römisches Mosaik auf einem fast 1900 Jahre alten Brunnen auf der Uferpromenade sowie die Überreste zweier frühchristlicher Basiliken am West- und am Ostrand des Ortes die einzigen historischen Sehenswürdigkeiten.  

Auch mit Linienbussen kommt man schnell und preiswert zu den minoischen Palästen von Malia und Knossos sowie in die Inselhauptstadt Heraklion.

Sehr idyllisch und abseits vom touristischen Trubel ist der Dorfplatz des Binnendorfes Chersonissos mit seinen romantischen Tavernen. Auf jeden Fall sollte man am späten Nachmittag auch einmal nach Koutouloufari hinauflaufen oder fahren. Der Bergort ist nur 2 km von der Uferpromenade entfernt, bietet schöne Kunsthandwerksgeschäfte und exzellente Bars und Tavernen, zum Teil mit Blick über das nächtliche Chersonissos und die Ägäis.

Lohnend sind auch Bootsausflüge nach Sisi und zur vorgelagerten, unbewohnten Insel Dias. Im Hotel Creta Maris am Westrand des Urlaubsortes gibt es ein öffentliches Sommerkino unterm Sternenhimmel mit gutem Programm. Am Ostrand bietet der eintrittsfreie Star Beach Water Club neben vielen Pools und Bars auch eine Tauchschule und Wassersportstation, die Gelegenheit zum Bungee-Jumping und für die Kinder lange Wasserrutschen. Ein Reitstall liegt gleich gegenüber. Kretas einziger Golfplatz ist nur wenige Kilometer entfernt.

Virtuelle Tour - Bilder aus Chersonissos

 

 

 © Kreta-Trip.De - 2009-2016 | Impressum | Home | Seitenanfang
 
 Chersonissos Tipp
Küstenabschnitt auf Kreta westlich von Chersonissos


Ein Hotel auf Kreta am Strand von Chersonissos.