Kreta Blog
 Kreta Startseite Kreta Blog alle Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension Kreta all inclusive

Blog Suche



Kreta Artikel

Dionysos Village Kreta

Von Kreta Trip Team | 22.Oktober 2012

Dionysos VillageFoto: Dionysos Village in der Bucht von Sitia

Wenn man aus Sitia Richtung Vai hinausfährt führt die Strasse direkt vorbei an der unbewohnt wirkenden Ferienanlage Dionysos Village. Das Dionysos Village kennen wir seit 2008 und noch nie haben wir hier Leben gesehen. Wie man auf die Idee kommen konnte in der hier recht trostlos anzuschauenden Landschaft, der Strand ist hier auch vollkommen unattraktiv, so eine Anlage zu bauen ist uns vollkommen unverständlich.

Momentan kann man das Dionysos Village auch nicht buchen, da die Anlage laut Betreiber (feriendorf-kreta.de) unbewohnbar ist. In den letzten Jahren versuchte man durch günstige Angebote Interessenten zu finden, und das Dionysos Village bekannter zu machen. Ein Jahr bekam man da schon für rund 2500€ plus Nebenkosten. Hier wurde vermutlich schon viel Geld in den kretischen Sand gesetzt.

Beitrag aus: Nachdenkliches |


...gehe weiter zu:

« Potamon Damm | Kreta Blog Startseite | Mochlos »

3 Kommentare to “Dionysos Village Kreta”

  1. Gast meint:
    23.Oktober 2012 at 08:51

    Das bisschen Strand, das es dort gibt, wird auch noch als Mülldeponie genutzt. Nicht einfach weggeworfene Sachen, sondern eine regelrechte wilde Deponie. Kann man schon beim Vorbeifahren sehen.

  2. Olli meint:
    24.Oktober 2012 at 01:00

    Das mit dem Dionysos Village ist wohl eine typische geplatzte Investitionsblase. Griechenland hat eh Probleme.

  3. Dennis meint:
    26.Januar 2018 at 13:35

    Wir waren um das Jahr 2000 im Dionysos Village.
    Damals war es wirklich eine top Anlage.
    Schade, was draus geworden ist.

Kommentare