Kreta Blog
 Kreta Startseite Kreta Blog alle Reiseangebote mit Frühstück mit Halbpension Kreta all inclusive

Blog Suche



Kreta Artikel

Kreta - Hotel Irini Mare in Agia Galini

Von Kreta Trip Team | 4.Dezember 2013

Das schöne Hotel Irini Mare in Agia Galini an der Südküste von Kreta ist empfehlenswertHotel Irini Mare

Im ruhigen Süden der Insel Kreta befindet sich das Hotel Irini Mare. Wer dem Trubel des Nordens entgehen möchte, der ist hier genau richtig. Wir haben lange nach einem passenden Hotel für unseren Kreta Urlaub gesucht. Ein zufällig gefundener Artikel in unserer Fernsehzeitung machte uns auf die Südküste von Kreta aufmerksam. Hier im Süden soll alles noch besinnlicher, ruhiger und ursprünglicher sein als an der Nordküste, und genau das suchten wir. Nach weiteren Recherchen in Bewertungsportalen und Ansichten über Google Earth begegnete uns das Hotel Irini Mare in Agia Galini.

Unsere Erwartungen an das Hotel wurden voll erfüllt. Es liegt ganz am östlichen Rand von Agia Galini, idyllisch eingebettet in einer Hügellandschaft. Das Hotel besteht aus einem Hauptgebäude mit Rezeption sowie mehreren Nebengebäuden, die wie in einem kleinen Park harmonisch in das Landschaftsbild integriert wurden. Das in Hanglage angelegte Grundstück ist sehr gepflegt. Unterhalb der Rezeption befindet sich der Relaxbereich mit Liegewiese, zahlreichen Palmen, zwei Pools und dem Restaurant. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Aufbettung für unser Kind. Das Zimmer war schön groß, absolut sauber und verfügte über Bad mit Badewanne, TV und einen Balkon mit herrlichen Ausblick. Bei unserer Begrüßung stand eine Flasche Olivenöl als kleines Willkommensgeschenk im Zimmer.

Hotelanlage des Irini MareHotelanlage des Irini Mare

Das Restaurant war ebenfalls absolut perfekt. Zum Frühstück gab es alles, was man braucht, um gut gestärkt in einen neuen Urlaubstag zu starten. Verschiedene Brötchensorten, Marmeladen, Müslis, Kuchen und ein eigener “kretischer Frühstücksbereich” und vieles mehr wurden angeboten. Tagsüber konnte man am Pool liegen und im Restaurant a la Card essen (z. B. Tintenfischringe mit Salat, Toastkreationen) oder sich einfach mal einen leckeren Kaffee oder ein Eis holen. Der kulinarische Höhepunkt war jeweils das Abendessen. Hier gab es wirklich für jeden etwas am Buffet. Mehr als 20 verschiedene Salate und ein hausgemachter Tzatziki waren bei uns stets der erste Gang. Auch das täglich wechselnde warme Speisenangebot war einfach ein Traum. Es gab unter anderem Lamm, Kaninchen, viele Arten Fisch, Auberginen in verschiedenen Zubereitungsformen, Aufläufe u.v.m. Für Kinder gab es ein eigenes Buffet mit Nudeln, leckeren Soßen, Reibekäse usw. Zahlreiche Kuchen, Puddings und andere süße Leckereien waren am Dessert-Buffet zu finden Nach dem Essen konnte man entweder an der angrenzenden Bar einen Drink bestellen oder einen kleinen Verdauungsspaziergang z. B. nach Agia Galini unternehmen (ca. 15 Minuten Gehzeit ins Ortszentrum).

Der Preveli Strand gehört zu den schönsten Stränden auf KretaPreveli Strand

Das Hotel Irini Mare befindet sich nur ca. 3 Gehminuten vom Kiesel-Strand entfernt. Diesen kann man durchaus mal aufsuchen, denn es gibt Liegestühle und Sonnenschirme zum Ausleihen sowie zahlreiche Restaurants und Cafes für das leiblich Wohl in unmittelbarer Nähe. Wer flexibel sein möchte empfehlen wir aber unbedingt mit einem Mietwagen die Umgebung zu erkunden. Im Ort gibt es mit “Auto Galini” einen kompetenten Mietwagenanbieter, der für faire Konditionen zahlreiche Autos anbietet. Täglich ist auch ein Mitarbeiter direkt im Hotel anzutreffen, so dass man dort alle Formalitäten klären kann. Das Auto wird dann direkt ins Hotel gebracht und nach Ablauf der Mietzeit braucht man einfach nur an der Rezeption den Autoschlüssel abgeben und ein Mitarbeiter holt das Auto dann später dort wieder ab. Rund um Agia Galini gibt es tolle Strände, die man dann mit dem Mietwagen anfahren kann. Wir besuchten u. a. den Preveli Beach oder den Triopetra Beach .

Fazit:
Das Hotel Irini Mare ist absolut empfehlenswert. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und es war eines der schönsten Hotels, in dem wir bisher unseren Urlaub verbrachten. Die Zimmer war groß, sauber und geräumig. Der Pool und die Schatten spendenden Palmen sorgten für entspannte Stunden des Nichtstuns, das Essen war super lecker. Ganz besonders gefallen hat uns die echte Herzlichkeit der Mitarbeiter, von der Rezeption bis hin den Kellnern. Man spürte richtig, dass denen ihr Job Spaß macht. Wer ein tolles Hotel sucht und dabei wie wir keine Bettenburgen oder nervige Animationen mag, der ist hier genau richtig. Egal ob Urlaub zu Zweit oder mit Kindern – das Hotel „irini mare“ ist unser Geheimtipp für einen Urlaub auf der Insel Kreta.

Autor: Henry Czauderna

PS: Einen ausführlichen Reisebericht des Autors über seinen Urlaub auf der Insel Kreta finden Sie hier! Mehr Infos zum Hotel Irini Mare“ gib es auf: http://www.irinimare.com/.

Beitrag aus: Hoteltipps |


...gehe weiter zu:

« Kreta - Erdbeben vor der Westküste | Kreta Blog Startseite | Spili »

Kommentare